580true dots topright 205true false 1000http://www.fineh.de/wp-content/plugins/thethe-image-slider/style/skins/frame-white
  • 1000 random false 60 bottom 30
    Slide1
  • 1000 random false 60 bottom 30
    Slide2
  • 1000 random false 60 bottom 30
    Slide3

 

Führerscheinkurse nach FeV

Lebensrettende Sofortmaßnahmen LSM (für Klasse B,BE, S, M, A, A1, L, M, T)
Erste Hilfe (für Klasse C, CE, C1,C1E, D, DE, D1, D1E)

Wir sind nach der §68 Führerscheinerlaubnisverordnung (FeV) eine staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Ersthelfer zum Führerscheinerwerb aller Klassen. Alle unsere Trainer vermitteln Ihr Wissen auf der Grundlage von ständiger praktischer Einsatzerfahrung im Notarzt- und Rettungsdienst, sowie der Einsatztätigkeit bei Feuerwehren.

Täglich ereignen sich auf deutschen Straßen etliche Unfälle, wobei ca. 6000 Menschen im Jahr sterben. Die Warscheinlichkeit, in einen Verkehrsunfall (als Betroffener oder als Passant) verwickelt zu werden, ist nicht zu unterschätzen! Nicht zuletzt deshalb ist eine Erste-Hilfe-Ausbildung gesetzlich vorgeschriebener Bestandteil des Führerscheinerwerbs. Bedeutsamer noch als die gesetzliche ist die moralische Verpflichtung, in Notsituationen richtig helfen zu können.

Nutzen sie also die Chance, im Rahmen ihres Führerscheinerwerbs die notwendigen Unterrichtsstunden bei uns in einem Lebensrettenden-Sofortmaßnamen- (LSM) oder Erste-Hilfe-Kurs zu absolvieren. Wir wollen, das ihnen auch der LSM – Führerscheinkurs Spaß macht.

Für die notwendigen medizinischen Eignungsuntersuchungen (medizinische Untersuchung, Sehtest, Augenärztliches Gutachten, psychologischer Leisungstest) dürfen sie sich gerne mit uns in Verbindung setzten. Zulassung für alle FS Klassen ist vorhanden.

Lebensrettende Sofortmaßnahmen LSM (für Führerschein-Klasse B, BE, S, M, A, A1, L, M, T)

Der LSM-Lehrgang umfasst die vorgeschriebenen 8 Unterrichtseinheiten Theorie und Praxis, insgesamt also 6 Zeitstunden. Eine Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt. Die Kosten für den Kurs sind vom Kursteilnehmer vor Ort zu entrichten.

Lehrinhalte:

    • Richtiges Verhalten an der Unfallstelle
    • Retten aus Gefahrenbereichen
    • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit
    • Theorie und Praxis der Wiederbelebung
    • Versorgung stark blutender Wunden
  • Helmabnahme bei Motorradfahrern

Erste Hilfe (für Führerschein-Klasse C, CE, C1, C1E, D, DE, D1, D1E)

Der Erste Hilfe Lehrgang umfasst 16 Unterrichtseinheiten, Theorie und Praxis. Eine Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt. Die Kosten für den Kurs sind vom Kursteilnehmer vor Ort zu entrichten.