580true dots topright 205true false 1000http://www.fineh.de/wp-content/plugins/thethe-image-slider/style/skins/frame-white
  • 1000 random false 60 bottom 30
    Slide1
  • 1000 random false 60 bottom 30
    Slide2
  • 1000 random false 60 bottom 30
    Slide3

Kurse für organisierte Hilfskräfte und First Responder Kurse (HVO, Feuerwehren, usw…)

- Grundkurs für First Responder (24 UE)
- Fortbildung für First Responder (8 UE)

In einem neuartigen validierten Kurskonzept auf wissenschaftlicher Grundlage vermitteln wir das notwendige Wissen und alle erforderlichen praktischen Fähigkeiten an die Kräfte organisierter Erste-Hilfe-Einrichtungen wie First Responder, Helfer-vor-Ort oder vergleichbare Institutionen. In dieser problemorientierten praxisnahen Ausbildung ist es auch gerade für ehrenamtliche und freiwillige Kräfte von Feuerwehren und Hilfsorganisationen möglich, in einem überschaubaren und machbaren Zeitrahmen die Qualifikation als First Responder zu erwerben. Viele praktische Kursteile vermitteln jedem Teilnehmer die für den späteren Einsatz notwendige Sicherheit im Umgang mit Notfallpatienten.
Der First Responder soll weder Ersatz noch Konkurrenz zum professionellen Rettungsdienst sein, sondern eine sinnvolle Ergänzung durch schnelle Erste Hilfe mit Überbrückung des therapiefreien Intervalls. Hierzu werden keinesfalls rettungsdienstlichen Qualifikationen benötigt.
Selbstverständlich gehört die Qualifikation zur Frühdefibrillation (AED-Anwendung) zu den wichtigsten Inhalten dieser Grundausbildung.

Fortbildung für First Responder (ca. 8 UE) 

Wir empfehlen eine mindestens einmal jährliche Fortbildung für alle aktiven First-Responder- oder Helfer-vor-Ort-Einheiten. In dieser Fortbildung erfahren die Teilnehmer alle wichtigen Neuerungen der sich ständig weiterentwickelnden Standards der Notfallmedizin. Schwerpunkt ist auch hier das praxisnahe Training der grundlegenden Fähigkeiten der erweiterten Ersten Hilfe.