580true dots topright 205true false 1000http://www.fineh.de/wp-content/plugins/thethe-image-slider/style/skins/frame-white
  • 1000 random false 60 bottom 30
    Slide1
  • 1000 random false 60 bottom 30
    Slide2
  • 1000 random false 60 bottom 30
    Slide3

Sanitätsausbildung/ betriebliche Sanitätshelfer

- Erweiterung der betrieblichen Ersten Hilfe durch Sanitätshelfer oder Betriebssanitäter
- Grundkurs für betriebliche Sanitätshelfer und Betriebssanitäter
- Aufbaukurs für Betriebssanitäter
- Fortbildung für betriebliche Sanitätshelfer und Betriebssanitäter

Grundkurs für betriebliche Sanitätshelfer und Betriebssanitäter

In einem 80 UE umfassenden Lehrgang erlernen die Kursteilnehmer die notwendigen notfallmedizinischen Kenntnisse, die in der BGG949 für die Qualifikation zum Betriebssanitäter gefordert sind. Die Kurse werden stets von notfallmedizinisch erfahrenen Betriebssanitätern, Lehrrettungsassistenten und notfallmedizinisch erfahrenen Betriebsärzten durchgeführt. Somit ist eine optimale Anpassung des vermittelten Wissens an Ihre innerbetrieblichen Gegebenheiten durchgehend gewährleistet.

Aufbaukurs für Betriebssanitäter

In einem 40 UE umfassenden Lehrgang erlernen die Kursteilnehmer mit erfolgreich absolviertem Grundkurs die ergänzenden Kenntnisse zum betrieblichen Sanitätsdienst, die in der BGG949 für die Qualifikation zum Betriebssanitäter gefordert sind. Die Inhalte des Die Kurse werden stets von notfallmedizinisch erfahrenen Betriebssanitätern, Lehrrettungsassistenten und notfallmedizinisch erfahrenen Betriebsärzten durchgeführt. Somit ist eine optimale Anpassung des vermittelten Wissens an Ihre innerbetrieblichen Gegebenheiten durchgehend gewährleistet.

Fortbildung für betriebliche Sanitätshelfer und Betriebssanitäter

In der von uns empfohlenen 8 UE umfassenden jährlichen Fortbildung oder in dem von der BG geforderten innerhalb von drei Jahren 16 UE umfassenden Fortbildungslehrgang (nach BGG949) werden die erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten aus der alltäglichen Praxis des betrieblichen Sanitätsdienstes aufgefrischt und Neuerungen aus dem Bereich der Notfallmedizin besprochen. Der Erfahrungsaustausch und daraus resultierende Fragestellungen sind Grundlage für eine zielgruppenorientierte Durchführung dieser Fortbildung. Die Kurse werden stets von notfallmedizinisch erfahrenen Betriebssanitätern, Lehrrettungsassistenten und notfallmedizinisch erfahrenen Betriebsärzten durchgeführt. Somit ist eine optimale Anpassung des vermittelten Wissens an Ihre innerbetrieblichen Gegebenheiten durchgehend gewährleistet.